Bits & Pretzels HealthTech 2022

Telepaxx auf der Bits & Pretzels HealthTech 2022

Qualifizierte Medizindaten für Forschung und Produktentwicklung

Daten sind die Grundlage für innovative, digitale Gesundheitsdienste der Zukunft. Sie bestimmen maßgeblich wie gut oder schlecht beispielsweise KI-Classifier trainiert werden und damit wie zuverlässig einzelne Anwendungen in der Praxis sind.

Als ein marktführender Anbieter für das Management medizinischer Bilddaten und Innovator im Bereich Digital Healthcare betreibt Telepaxx Medical Data die größte Gesundheitsdaten-Cloud in Deutschland. In Zusammenarbeit mit Kliniken und Radiologien ermöglicht Telepaxx Medical Data die Nutzung dieser Daten beispielsweise für Forschende oder Start-ups. Zudem bietet Telepaxx über Sandboxes die technische Umgebung für die Entwicklung und Validierung neuer, innovativer Gesundheitsprodukte.

Besuchen Sie uns

Wir freuen uns über den persönlichen Austausch mit Ihnen auf der Bits & Pretzels HealthTech vom 29. bis 30. Juni 2022! Suchen Sie sich einfach einen Termin in unserem Kalender aus.

Unser Angebot für unterschiedliche Player im HealthTech-Markt

Telepaxx Medical Data bietet Lösungen für unterschiedliche Zielsetzungen und Anforderungen sowohl für Start-ups und Unternehmen der Gesundheitsbranche, wie auch für Kliniken, Praxisverbünde und Forschungseinrichtungen.

Start-ups & Corporates

Bei der Entwicklung von KI-basierten Gesundheitslösungen fehlt es Unternehmen oft an qualifizierten Trainingsdaten, um die KI robust und zuverlässig zu gestalten. Zur Lösung dieser Herausforderung bietet Telepaxx Medical Data in Zusammenarbeit mit seinem Kundennetzwerk aus über 600 Kliniken und Praxen aufstrebenden Start-ups sowie Unternehmen aus dem Gesundheitssektor die Möglichkeit, auf kuratierte Medizindaten zuzugreifen. Darüber hinaus unterstützen wir Start-ups und Corporates dabei innovative Gesundheitslösungen über unser Netzwerk in der Praxis zu etablieren.

Kliniken & Praxisverbünde

Telepaxx ermöglicht es Kliniken und Praxisverbünden, Bilddaten und Befunde, sicher und in der Cloud zu archivieren. Dies ermöglicht unter anderem die Nutzung und Entwicklung innovativer, cloud-basierter Mehrwertdienste. Die virtuelle Speicherlösung e-pacs lässt sich leicht skalieren, bietet eine hohe Verfügbarkeit und gewährleistet die Sicherheit der Daten durch eine etablierte Verschlüsselungstechnologie. Zusätzlich erhalten Sie bei Fragen und Problemen Unterstützung durch unser in Deutschland sitzendes Support-Team. Ihre IT-Abteilung wird dadurch entlastet und die Anschaffung eigener Server sowie der entsprechende Wartungsaufwand entfallen.

Vorteile einer Zusammenarbeit mit Telepaxx Medical Data

Qualitative Daten

Hochwertige und datenschutzkonforme
Bild- und Befunddaten

Starkes Netzwerk

Mehr als 600 Kliniken und Praxen
sowie zahlreiche KI-Partner

Lokales Supportteam

Zuverlässiger Service

Im Markt etablierter Player mit
eigenem Support in Deutschland

Ihre Ansprechpartner auf der
Bits & Pretzels HealthTech

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Andreas Dobler
Geschäftsführer

Tobias Anger

Tobias Anger
Chief Technology Officer