Für die Universitätsklinik Erlangen und deren Kompetenzzentren erweitern wir unser Gesundheitsnetzwerk HealthDataSpace um neue Funktionen. Damit sich Kardiologen, die Kinder mit Herzfehlern betreuen, geschützt online miteinander vernetzen können.

Nutzer sind die Kinderkardiologie der Universitätsklinik Erlangen und deren Kompetenzzentren für Kinder mit Herzproblemen. Die Kompetenzzentren bestehen aus zwei weiteren Universitätskliniken, zehn Kinderkrankenhäusern und 30 Kinderkardiologen. Mithilfe von HealthDataSpace sollen alle Untersuchungen, die nach der initialen Herzoperation erfolgen, in den bayernweiten Kompetenzzentren nahe am Wohnort der Patienten durchgeführt werden anstatt wie bisher am Universitätsklinikum Erlangen. Dafür verbessert HealthDataSpace die Kommunikation zwischen allen Beteiligten und ermöglicht ihnen, kardiologische Bilder und Videos sicher online miteinander zu teilen, Audio- und Video-Konferenzen durchzuführen, ihre Bildschirme zu teilen und zu chatten.

 

Foto: ©photodune.net / racorn

Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.