Wir sind wie gewohnt für Sie da!

 

Als eines der ersten Bundesländer hat Bayern beschlossen, vom 16. März bis zum 19. April 2020 alle Schulen zu schließen. Unser Telepaxx Support ist in diesem Zeitraum wie gewohnt für Sie da. Auch zum neuen Termin der DMEA am 16.-18. Juni 2020 sind wir für Sie vor Ort. Allen Interessierten bieten wir vorab Online-Webinare an, um sich über unsere Neuheiten zu informieren. 

 

Auch wir verfolgen die Entwicklungen rund um das Corona-Virus sehr genau und haben entsprechende Vorkehrungen getroffen, um unsere Mitarbeiter*innen zu schützen und gleichzeitig die Kundenbetreuung sicherzustellen. Denn wir sind uns der Verantwortung bewusst, dass unsere Kunden in dieser Situation besonders auf unsere eHealth Services angewiesen sind. Unseren Support erreichen Sie daher zu den gewohnten Uhrzeiten und auf den üblichen Kommunikationskanälen.

 

Unsere Schutzmaßnahmen

Unsere Belegschaft arbeitet vorwiegend von zuhause aus. Meetings finden größtenteils nur noch per Videokonferenz statt. Des Weiteren verzichten wir auf alle nicht zwingend erforderlichen Dienstreisen und Kundenbesuche. In unserer Firmenzentrale führen wir derzeit keine Schulungen durch und empfangen auch keinen Besuch. Geplante Dienstreisen, Kundenbesuche, Schulungen u.ä. haben wir verschoben oder weichen auf digitale Kommunikationsmöglichkeiten aus. 

 

Neuer Termin: DMEA 16.-18. Juni 2020

Die DMEA in Berlin wurde auf den 16.-18. Juni 2020 verschoben. Da wir auf den direkten Austausch mit unseren Kunden, Partnern und Interessenten nur ungern verzichten möchten, nehmen wir an der DMEA auch zum neuen Termin teil. Darüber hinaus werden wir Sie auch auf andere Weise über unsere Neuheiten informieren. Details dazu werden wir zeitnah auf unserer Website und über unseren Telepaxx Newsletter bekanntgeben. Weitere Informationen finden Sie auf der DMEA Website >>

 

Foto: pexels.com

Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.