Der Spezialist für sichere Health Cloud Services

Telepaxx archiviert, speichert und übermittelt seit 1996 medizinische Bilder und Informationen und betreibt zu diesem Zweck mehrere Rechenzentren. Der e-pacs Speicherdienst ist als einziges Medizinarchiv Europas sowohl mit dem deutschen als auch dem europäischen Datenschutzgütesiegel zertifiziert. Das fränkische IT-Unternehmen ist europaweiter Marktführer mit über 600 Kunden – darunter die größten Klinikträger Deutschlands.

Unser Leitbild: Langfristige Partnerschaft

 

Sicherheit

Datenschutz und Hochverfügbarkeit haben für uns oberste Priorität. Medizindaten aus Deutschland speichert Telepaxx ausschließlich in Rechenzentren in Deutschland. Unser e-pacs Speicherdienst ist als einziges Medizinarchiv Europas sowohl mit dem deutschen als auch dem europäischen Datenschutzgütesiegel zertifiziert. HealthDataSpace ist mit dem begehrten Datenschutzgütesiegel des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz (ULD) zertifiziert.

Innovation

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind ausgewiesene Fachkräfte in ihrem Bereich und besitzen eine hohe technologische Kompetenz. Durch dieses Know-how gepaart mit einer offenen Unternehmenskultur entstehen bei uns zukunftsweisende Lösungen.

Erfahrung

Telepaxx ist der größte Spezialanbieter für die externe Langzeitarchivierung von DICOM Bildern in Europa. Seit 1996 entwickeln wir sichere Speicherlösungen für das Gesundheitswesen.

Zuverlässigkeit

Wir übernehmen Verantwortung für unser Tun und stellen die Hochverfügbarkeit von Medizindaten sicher, indem wir von jeder Datei mindestens zwei Kopien in unterschiedlichen Rechenzentren speichern.  

Vertrauen

Mehr als 600 Kunden vertrauen Telepaxx ihre Medizindaten an. Mit diesem Vertrauen gehen wir äußerst sorgfältig um.

Nachhaltigkeit

Die Telepaxx Health Cloud Lösungen sind hocheffizient und speziell ausgelegt für die langen Aufbewahrungsfristen in der Medizin.      

*e-pacs Speicherdienst: Registriernr. 3-5/2003   *HealthDataSpace: Registriernr. 3-9/2015   www.datenschutzzentrum.de

„Datenschutzzertifizierte Vernetzung ohne eigene Systeminfrastruktur, allein im Webbrowser – das ermöglicht so nur HealthDataSpace.“

Unsere Motivation: Effiziente Vernetzung

Was uns antreibt? Mit sicheren, unabhängigen und vernetzten IT-Lösungen die hohen Herausforderungen unserer Kunden in einem anspruchsvollen Gesundheitsmarkt noch zu übertreffen. Dabei überzeugen wir durch Innovation, Qualität, Zuverlässigkeit, unternehmerisches Handeln und vernetztes Denken.

„Immer auf der sicheren Seite – mit unseren datenschutzzertifizierten Speicherlösungen für DICOM Bilder und Informationen.“

Unsere Lösung: Sichere Health Cloud

In Zeiten komplexer Abläufe, einer Vielzahl einzelner Systeme und langer Aufbewahrungspflichten ist derjenige im Vorteil, der unternehmerisch handeln und seine Prozesse entsprechend abstimmen kann. Genau das ermöglicht die Telepaxx Health Cloud. Mit ihr können Sie medizinische Bilddaten und Befunde archivieren, speichern, abrufen, managen und sicher mit anderen austauschen. Und das mit gutem Gewissen, denn sowohl der e-pacs Speicherdienst als auch HealthDataSpace sind mit dem begehrten Datenschutzgütesiegel des ULD zertifiziert.  

 

HEALTH CLOUD ENTDECKEN >>

GLASFASERANBINDUNG

In ihrer Firmenzentrale verfügen Telepaxx und Digithurst über einen eigenen breitbandigen Glasfaser-Internetzugang. Mehr erfahren >>

RECHENZENTREN

Telepaxx betreibt mehrere Rechenzentren an diversen Standorten. Mehr über das Sicherheitskonzept erfahren >>

SOLARENERGIE

Das Rechenzentrum in der Telepaxx Firmenzentrale wird mit Solarstrom betrieben. Mehr erfahren >>

DIE HEALTH CLOUD STORY >>

2010 - heute

2015
2014
  • Neukunden: Helios und Asklepios Kliniken
  • HealthDataSpace Pilotphase erfolgreich durchgeführt
2012
2011
  • Symposium zum 15-jährigen Firmenjubiläum
2010
  • Zusammenarbeit mit Kooperationspartner in den U.S.A. beginnt

2006 - 2009

2008
  • kostenfreies Notdienstportal
  • Datenmigration und e-pacs KIS-Integrationsstrategien
  • e-pacs Zertifizierung mit dem europäischen Datenschutzgütesiegel
  • Konsensuskonferenz zur verlustbehafteten Datenkompression
2007
  • eGK, HBA und Telematik-Infrastruktur
  • Datenschutz beim Mammographie Screening
  • Neubau des e-pacs Storage Centers mit Glasfaseranbindung
2006
  • Neukunde: Knappschaftskliniken
  • webbasierte Einbindung des e-pacs Speicherdienstes in ein KIS
  • e-pacs mammo – Speziallösung für das Mammographie Screening
  • Desaster Recovery und Notbetriebskonzepte

1996 - 2005

2005
  • Medical Information Lifecycle Management
  • e-pacs mit HL7-Anbindung an KIS-Systeme
  • Archiv-Outsourcing im Krankenhaus
  • Archivierung digitaler Mammographien
2004
  • Qualitätssicherung von Bildwiedergabegeräten
  • Über 100 Millionen Bilder im e-pacs Speicherdienst
  • e-pacs-Integration in ein bestehendes PACS
  • Medizinisches Qualitätsmanagement
  • Überweiseranbindung und Teleradiologie über Internet
2003
  • Neuregelung der Teleradiologie in der Röntgenverordnung
  • Zertifizierung mit dem Datenschutzgütesiegel des ULD
  • Beginn des e-pacs Solution Providing durch ISIS
1996
  • Firmengründung

 

KARRIERE & JOBS >>

MANAGEMENT

Andreas Dobler, Geschäftsführer

Andreas Dobler ist Geschäftsführer von Telepaxx sowie stellvertretender Geschäftsführer von Digithurst. Der Betriebswirt ist seit 1990 im IT-Gesundheitswesen tätig und hält regelmäßig Vorträge zu den Themen Datenschutz und eHealth. Ehrenamtlich engagiert sich der zweifache Familienvater im regionalen Basketballverein.

Rainer Kasan, Gesellschafter

Rainer Kasan ist Gesellschafter von Telepaxx sowie Eigentümer und Geschäftsführer von Digithurst, dem Schwesterunternehmen von Telepaxx. Der Wirtschaftswissenschaftler, Computer Engineer und QM-Auditor verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Medizin-IT.

KONTAKTIEREN SIE UNS

PRODUKTBERATUNG

Wir beraten Sie gerne zu unseren datenschutzzertifizierten Health Cloud Services wie dem e-pacs Speicherdienst zur externen Langzeitarchivierung, e-pacs share zum Teilen von Langzeitarchivdaten oder HealthDataSpace zum webbasierten Medizindatenaustausch.

Bei Fragen zu unseren Produkten:

E-Mail: info@telepaxx.de

Tel.: +49 (0) 9171 89 81 80

KUNDENSERVICE

Unser Support-Team unterstützt Sie bei der Installation, Anpassung und Bedienung unserer Produkte. Wir verfügen über eine zentrale Rufannahme, ein modernes CRM-System und ein internes Wissensportal. Unsere Support-Mitarbeiter sind alle qualifizierte Fachkräfte.

Sie benötigen Hilfe?

E-Mail: support@telepaxx.de

Support-Hotline: +49 (0) 9171 96 71 99

MARKETING

Ihr Anliegen betrifft unseren Auftritt in der Öffentlichkeit – sei es Web, Print oder Events? Sie suchen Kooperationspartner oder benötigen spezielle Informationen zu unserem Unternehmen? Dann melden Sie sich bei unserer Abteilung Marketing, PR & Neue Medien.

Bei Anfragen rund um unser Unternehmen:

E-Mail: marketing@telepaxx.de

Tel.: +49 (0) 9171 89 81 80

KONTAKTFORMULAR

Name

E-Mail

Bitte lasse dieses Feld leer.

Betreff

Nachricht