Telepaxx Jahresrückblick 2019

 

Was hat sich 2019 bei Telepaxx getan? In unserem Jahresrückblick erfahren Sie, welche fünf Neuigkeiten bzw. Neuheiten die digitale Gesundheitsversorgung vorantreiben.

Anfang des Jahres haben wir unser neues Kundenportal gelauncht, um Ihnen die Zusammenarbeit mit uns noch angenehmer zu gestalten. Des Weiteren haben wir den ersten Marktplatz für Medizinprodukte eröffnet. Was sonst noch passiert ist, haben wir hier für Sie zusammengefasst:

Neues Kundenportal 

Direkt zu Beginn des Jahres haben wir unser Kundenportal gestartet, um Kundenanfragen noch schneller zu bearbeiten und unsere Prozesse jederzeit nachvollziehbar zu gestalten. Dafür bekamen wir durchweg positives Feedback.

 

Erster Marktplatz für Medizinprodukte

Im Februar 2019 haben wir den ersten Marktplatz für Medizinprodukte eröffnet – genauer gesagt zur Entwicklung, zum Test, zur Qualitätssicherung und kommerziellen Anwendung von auf Künstlicher Intelligenz basierenden medizinischen Anwendungen in der Radiologie. Mittlerweile konnten wir einige Mitglieder dafür gewinnen – wie zum Beispiel das Start-up mbits. Damit unsere Bestrebungen nach mehr Digitalisierung im Gesundheitswesen auch von der Politik gefördert werden, empfehlen wir eine wichtige Änderung für das Digitale Versorgung Gesetz.     

 

Kooperation mit Vivy Gesundheitsakte

Telepaxx ist 2019 eine strategische Partnerschaft mit der Vivy Gesundheitsakte eingegangen und stellt allen Nutzern der bekannten Health App ihre medizinischen Bilder (Röntgen, CT, MRT etc.) datenschutzkonform zur Verfügung. So ermöglichen teilnehmende radiologische Einrichtungen und Kliniken ihren Patienten künftig, Untersuchungsbilder auch in der Vivy-Gesundheitsakte zu betrachten.

 

HealthDataSpace Zugangscodes & App

HealthDataSpace gibt es jetzt auch als App für Android und iOS. Laden Sie sich die Gesundheits-App im Google Play Store oder im iOS App Store herunter. PatientenCDs gehören damit der Vergangenheit an.

 

Datenschutz in der Health Cloud

Zwar nicht ganz neu, aber immer wieder aktuell: unser Datenschutz-Verständnis und unsere entsprechenden Gütesiegel. Gegen Ende des Jahres gab es einige Datenpannen im Gesundheitswesen. Diese Vorfälle zeigen einmal mehr, wie wichtig Datenschutz und Datensicherheit vor allem im medizinischen Bereich sind. Wir bei Telepaxx tun alles dafür, um die Daten unserer Kunden zu schützen. Wir halten alle notwendigen Datenschutzbestimmungen ein – sowohl auf Bundes- als auch auf Landesebene – und speichern Medizindaten aus Deutschland ausschließlich in Rechenzentren in Deutschland. Unsere durchgängige clientseitige Verschlüsselung mit einem Public- und Private-Key-Verfahren gewährleistet die Datenschutzkonformität bei unseren Health Cloud Lösungen. Das Datenschutz-Gütesiegel bescheinigt dem e-pacs Speicherdienst sowie HealthDataSpace, dass ihre Vereinbarkeit mit den Vorschriften über den Datenschutz und die Datensicherheit in einem förmlichen Verfahren festgestellt wurde. 

 

Foto: ©picjumbo.com

Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.